BayfairDrive

Tarte au Chocolat

Heute gibt es eine neue, kleine Kalorienbombe und schokoladige Sünde aus meiner Backstube – aber jeder Bissen ist es definitiv wert! Wie immer bei mir ist die Tarte schnell hergestellt (ca. 15 Minuten Zubereitungs- und 30 Minuten Backzeit).

dsc05900

dsc05900
Drucken
Tarte au Chocolat

Zutaten
  • 200 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Rum
Anleitungen
  1. 100 g Vollmilchschokolade und 100 g Zartbitterschokolade zusammen mit der Butter in einem Topf unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Eier, Vanillezucker, Salz und Zucker hell-cremig schlagen. Vorsichtig die Schokoladen-Buttermasse unterheben.

  2. Das Kakaopulver mit dem Backpulver und dem Schokoladenpuddingpulver vermischen und unter den Teig rühren. Anschliessend die übrigen 100 g Vollmilchschokolade sowie 100 g Zartbitterschokolade hacken und ebenfalls unterrühren.
  3. Eine Tarteform gut einfetten und die Masse in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180 °C ca. 30 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit die Form etwas auskühlen lassen, da der Kuchen direkt nach dem Backen noch recht weich ist. Nach belieben mit einem Guss oder frischen Früchten verzieren.

Merken