BayfairDrive

Mamas Sandkuchen mit Schoggiguss

Heute zeige ich euch ein Rezept von meiner Mama für einen Sandkuchen, den es in meiner Kindheit sehr oft gab und der mir heute noch wirklich gut schmeckt. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 20 Minuten, die Backzeit ca. 45 Minuten.

Für den Kuchen benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • etwas Salz
  • Zitronenaroma
  • 125 g Mehl
  • 125 g Stärkemehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Kouvertüre nach Wahl

Die Butter mit dem Zucker und dem Valnillezucker schaumig rühren. Danach die Eier einzeln dazugeben und jeweils 2 Minuten rühren, bevor das nächste Ei folgt. Erwas Salz und Zitronenaroma (alternativ kann auch Rumaroma verwendet werden) dazugeben. Mehl, Stärkemehl und Backpulver in einer separaten Schüssel vermengen und gesiebt unterrühren. Eine Kestenform mit etwas Fett ausreiben und mit Paniermehl auskleiden. Den Kuchenteig in die Kastenform füllen und anschliessend im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 220 ° (Umluft) und 25 Minuten bei 200 °C backen. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen und mit Kouvertüre nach Wahl bestreichen.

20130224_134834

Merken

Ein Kommentar zu “Mamas Sandkuchen mit Schoggiguss

Schreibe eine Antwort zu lilliemma Antwort abbrechen