BayfairDrive

Winterimpressionen vom Ortstock (Glarnerland)

Im Sommer habe ich bereits von einer Wanderung am Ortstock berichtet. Heute zeige ich euch ein paar Impressionen, wie es dort im Winter aussieht. Noch eine kleine Warnung für alle die denken, eine „leichte Winterwanderung“ wäre tatsächlich „einfach zu laufen“: plant genügend Zeit und Kondition ein, denn die Berge im Schnee haben es definitiv in sich. Die ca. 3 1/2 stündige Tour geht von Grotzenbüel (1’559 m ü. M) nach Kneugrat bis Seblengrat und von dort zurück mit der Gondel. Ihr findet die genaue Beschreibung hier

6 Kommentare zu “Winterimpressionen vom Ortstock (Glarnerland)

Schreibe eine Antwort zu mannisfotobude Antwort abbrechen