BayfairDrive

Schoggi-Kuchen

Auf den Kuchen gekommen zeige ich euch heute ein weiteres Rezept für ein schnelles Schoggierlebnis. Auch hier habe ich wieder etwas Baileys verwendet, diesen kann man aber auch gut durch Sahne erstezten. Die Zutaten:

  • 325 g Weissmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Butter
  • 5 Eier
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Baileys (kann auch durch Sahne ersetzt werden)
  • 200 g Schokolade, z.B. Schokoladendrops oder alte Nikoläuse/Samichläuse

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen und nach und nach dazusieben. Anschliessend die Eier einzeln dazugeben (jedes Ei ca. 1 Minute schlagen) und Milch und Baileys unterrühren. Die Schokodrops (ich habe eine Packung Schokodrops von Milka sowie einen von Weihnachten übrig gebliebenen Schoko-Nikolaus verwendet) unterheben. Eine Kuchenform einfetten und mit Semmelbröseln auskleiden, bevor man den Teig darin verteilt. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C umluft ca. 60 Minuten backen. Nach belieben mit Puderzucker oder einem Schokoladenguss (das wird dann aber wirklich richtig schokoladig) verzieren.

IMGP6672 IMGP6682 IMGP6691 IMGP6692

Merken

Kommentar verfassen