BayfairDrive

Runde Freundschaftsbändchen

Bei einer DIY-Youtuberin bin ich durch Zufall über ein VIdeo gestolpert, das wirklich kinderleichte, runde Freundschaftsbändchen vorstellt. Da ich aktuell ja ein bisschen im Bastel-Wahn bin, kam dies gerade recht und musste gleich ausprobiert werden. Auch hier benötigt man nur wenige Dinge: unterschiedlich farbene Wolle, ein Massband, einen Pappkarton, Schere, Stift, Klebeband, eine Wollnadel und ca. 1/2 Stunde Zeit.

Ein paar kleine, ergänzende Tipps: 50 cm Wollfäden für ein Armband sind leider knapp zu kurz. Ich würde mit 70 arbeiten, gann kann man noch in die entsprechende Länge kürzen. Zudem gibt es das Problem, dass wenn man einmal „den Faden verliert“ beziehungsweise sich in der Reihenfolge vertut, man es absolut schwer hat wieder einzusteigen. Ich musste daher wieder auftrennen. Und als drittes: den Abschluss habe ich anders gelöst. Einfach zum Schluss alle Fäden von der Pappe nehmen und einen Knoten rein wie am Anfang.

IMGP3575

Merken

3 Kommentare zu “Runde Freundschaftsbändchen

    1. Franzy

      Liebe Jasmin vielen Dank für deine Nachricht und die Nominierung, das freut mich natürlich sehr 🙂 Ich bin die nächsten Tage leider noch ein bisschen unterwegs, danach werde ich deine Fragen aber auf jeden Fall beantworten 🙂 Ganz liebe Grüsse Franzy

Kommentar verfassen