BayfairDrive

Pasta mit Zucchetti, Möhren und Frischkäse

Passend zum Frühlingsbeginn habe ich heute ein sehr buntes Gericht für euch, das, wie so oft, durch seine Einfachheit besticht. Für vier Portionen benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 350 g Möhren
  • 350 g Zucchetti
  • 250 g Tagliatelle oder andere Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse oder Mascapone
  • Salz, Pfeffer, Basilikum

Die Pasta im Salzwasser garen, 7 Minuten vor Ende der Garzeit die klein geschnittenen Möhren und Zucchini (als Stifte oder gehobelt) hinzufügen und mitkochen. Für die Sosse den Knoblauch fein hacken, die Zwiebeln klein schneiden und Gemüsebrühe ansetzen. Zwiebeln und Knoblauch in Butter andünsten, mit Mehl bestäuben und durchschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Frischkäse dazugeben und so lange rühren, bis er geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Die Nudeln und das Gemüse abgiessen, auf den Tellern verteilen und die Sosse darüber geben.

IMGP0357 IMGP0363

Merken

Kommentar verfassen