BayfairDrive

Mini-Cheesecakes

American Cheesecake ist etwas wirklich leckeres. Da es aber meistens ein bisschen viel ist, gleich einen ganzen Cheesecake zu backen – und vor allem auch zu essen – habe ich hier ein Rezept für Mini-Cheesecakes für euch.

Für ca. 18 Stück braucht ihr folgende Zutaten:

  • 75 g Butter
  • 150 g Butterkekse
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 750 g Philadelphia Nature
  • 125 g Schlagrahm
  • 40 g Speisestärke
  • Obst, z.B. Erdbeeren oder Himbeeren zum Dekorieren

Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschliessen und mit Hilfe eines Nudelholzes fein zermahlen. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen, anschliessend mit den Butterkeksbröseln vermischen. Den Teig dünn zu einem glatten Boden in die Muffinförmchen drücken (ca. 1/2 cm hoch) und ca. 30 Minuten kalt stellen. Die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Vanillin-Zucker schaumig rühren. Den Frischkäse mit der Sahne und der Stärke zufügen und unterrühren. Die Masse auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft ca. 25 bis 30 Minuten backen. Die Cheesecakes abkühlen lassen und mit frischem Obst dekorieren.

20130317_170730 20130317_170747

Merken

2 Kommentare zu “Mini-Cheesecakes

Schreibe eine Antwort zu wolkenbeobachterin Antwort abbrechen