BayfairDrive

Märchenhafte Weihnachtssterne

Vergangene Woche durfte ich am Presseevent des Europäischen Weihnachtsstern-Züchter-Verbands „Stars for Europe“ in Hamburg teilnehmen.

Die diesjährige Kampage der Weihnachtssternzüchter steht unter dem Motto Märchen beziehungsweise „Once upon a Star“. Daher verzauberte die Location, das Haller6 im Herzen Hamburgs (http://www.haller6.com/), mit unterschiedlichsten Märchen Arrangements. So konnte man beispielsweise das Bett Dornröschens, den gedeckten Tisch von Schneewittchen oder den Wald von Rotkäppchen bestaunen. Das Haller6 als alte Stadtvilla, die schon für etliche Fotoshootings und Produktionen genutzt wurde, war hierfür die perfekte Location.

Der Weihnachtsstern, eine doch eher klassische Pflanze, wurde beim Event sehr modern in Szene gesetzt. Besonders schön war, dass es in jeder Ecke etwas zu entdecken gab, seien es die kleinen Pilze im Gesteck, die aus Draht gefertigten Sterne oder kleine Kerzen. Die Arrangements wurden von Ilka Siedenburg und Björn Kroner, zwei bekannten deutschen Floristen, erstellt.

EIn zusätzlicher kleiner Höhepunkt war die Möglichkeit, seinen eigenen essbaren Weihnachtsstern zu dekorieren. Hierfür gab die Bäckerin und Köchin Nadja Bruhn wertvolle Tipps und stand mit Rat und Tat zur Seite. Insgesamt also ein sehr tolles und gelungenes Event. Ich freue mich schon sehr auf die Fortfsetzung in kleinerem Rahmen in zwei Wochen hier in Zürich.

 

 

Kommentar verfassen