BayfairDrive

Kürbis-Süsskartoffel-Suppe mit Curry und Schoggi

Heute gibt es ein Rezept für ein etwas ungewöhnliches Gericht. Entstanden ist es dadurch, dass ich sowohl einen Kürbis, als auch Süsskartoffeln zuhause hatte und einfach ein bisschen ausprobieren wollte, was denn da sonst noch so dazu passen könnte. Hier ist die vollständige Zutatenliste:

  • 1 mittelgrosser Kürbis (ich habe Hokkaido verwendet)
  • 500 g Süsskartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgrosse Gemüsezwiebel
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • Kürbiskerne
  • Schoggi, zum Beispiel ESZET-Schnitten

Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Dann Kürbis und Süsskartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Das Olivenöl in einem grossen Topf erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch andünsten. Den Kürbis sowie die Süsskartoffeln dazugeben und mit Brühe aufgiessen. Für ca. 20 Minuten köcheln lassen, biss Kürbis und Süsskartoffeln weich sind. Anschliessend pürieren und mit Currypulver und Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Schokolade und Kürbiskernen (kurz in einer Pfanne ohne Fett oder Öl anbraten) garnieren.

IMGP0402

Merken

Kommentar verfassen