BayfairDrive

Kroatien Teil 6: Sibenik

Auch wenn in Sibenik das Wetter leider am schlechtesten von unserer ganzen Reise war, hat mir die Altstadt eigentlich am besten gefallen. Sie ist klein, gemütlich, einladend, verwinkelt und irgendwie liebenswert. Sibenik liegt an der Adriaküste und hat derzeit insgesamt rund 46´000 Einwohner. Die venezianischen Einflüsse aus dem 11. Jahrhundert sieht man noch sehr deutlich. Das wichtigste Bauwerk ist die Katedrale sv. Jakova, die auch zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Besonders beeindruckend fand ich, dass an der Aussenfassade sämtliche Personen, die am Bau mitgewirkt haben, mit einer kleinen Büste verewigt wurden.

Kommentar verfassen