BayfairDrive

In der Schweiz unterwegs – Wanderung am Walensee von Weesen nach Quinten

Diese leichte Wanderung ist für jeden geeignet, der einigermassen trittsicher ist und gerne am Wasser mit dem Blick auf die Bergwelt unterwegs sein möchte. Startpunkt der Tour ist der Parkplatz Weesen See (vorsicht, hier kann man nur für maximal 6 Stunden parkieren). Zunächst folgt man der Hauptstrasse am See entlang und durch das Dörfchen bis zum Weiler Fli. Von hier führt ein Strässchen, das teilweise sehr spektakulär in den Felsen gehauen ist, nach Betlis. Die Burgruine Stralegg bietet einen schönen Rundumblick auf den See und die grünen Wiesen. Nach ca. 20 Minuten gelangt man zu den Seerenbachfällen – übrigens den dritthöchsten Wasserfällen der Schweiz. Der zunächst breite und gut ausgebaute Weg wird ab hier deutlich steiler und steiniger, ist aber mit Halteseilen gut gesichert. Vorbei an kleinen Almen geht es weiter bergab zum Weiler Quinten, einem der wenigen autofreien Orte der Schweiz. Das milde Mikroklima lässt hier Feigen, Zitronen und Wein reifen und man fühlt sich fast wie am Mittelmeer. Zurück nach Weesen geht es mit dem Schiff, das im Sommer vier Mal täglich fährt.

Routeninformationen

Aufstieg: 503 m
Abstieg: 523 m
Distanz: 10.2 Kilometer
20170722_101114
20170722_103702
20170722_105729
20170722_114718
20170722_131058
20170722_162554
dsc05906
dsc05911
dsc05915
dsc05920
dsc05921
dsc05924
  dsc05925

dsc05927

dsc05929

dsc05933

dsc05936

dsc05937

dsc05940

dsc05944

dsc05948

dsc05957

dsc05961

dsc05974

dsc05978

dsc05977

dsc05981

dsc05983

dsc05984

dsc05988

dsc05990

dsc05991

dsc05993

Merken