BayfairDrive

Impressionen aus Mailand

Vor kurzem waren wir für einen Kurzbesuch für wenige Stunden in Mailand. Da ich noch nie dort war fand ich es extrem spannend, die Gegensätze aus Geschichte und Moderne zu entdecken. Natürlich durften auch ein Gläschen Rotwein und sehr feine, italienische Bruschetta nicht fehlen. Bei den Strassenverkäufern sind aktuell Selfie-Sticks in allen Farben der letzte Schrei. Falls ihr noch keinen habt, so wie ich, ist es daher ein richtiger Spiessrutenlauf.

2 Kommentare zu “Impressionen aus Mailand

Schreibe eine Antwort zu Alnis fescher Blog Antwort abbrechen