BayfairDrive

Am anderen Ende der Welt

Ich liebe es zu Reisen, fremde Städte und Länder kennenzulernen, dabei mit spannenden Menschen in Kontakt zu kommen und sich von den neuen Eindrücken leiten zu lassen… Daher möchte ich euch hier etwas über meine letzte Reise berichten. Ziel war das andere Ende der Welt, nämlich Neuseeland. Und so viel vorweg: im Land der Kiwis lässt es sich definitiv leben!

In Neuseeland treffen auf kleinstem Raumso unterschiedliche Landschaften und Naturschauspiele aufeinander, dass es immer wieder verblüffend ist und man nie weiss, was einen hinter der nächsten Kurve erwartet. So folgen auf lange, einsame Sanstrände dunkle Urwälder, grosse Schafswiesen, Gletscher, Geysire und Vulkane sowie zumeinst kleine, überschaubare Städtchen. Am meisten beeindruckt hat mich die Freundlichkeit und Offenheit der Menschen auf der Südinsel und die naturbelassene Schönheit des Landes. Insgesamt war ich 3 1/2 Wochen auf beiden Inseln unterwegs, von der Süd- zur Nordinsel.

Reiseführer gibt es genug, daher möchte ich einfach die Bilder für sich sprechen lassen. Kommt mit mir auf eine kleine Reise zu Bilbo, Frodo und ganz vielen Schafen…

 

 

Kommentar verfassen